Industriefotografie Köln

Der Wirtschaftsraum Köln gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsstandorten in Deutschland. Basierend auf den Säulen Fahrzeugbau, Chemie & Biotechnologie, Energieversorgung sowie Maschinenbau präsentiert sich die Region Köln heute als traditionelles und innovatives Zentrum der industriellen Entwicklung und somit als attraktiver Standort für die Industriefotografie.

Die Situation

Die Region Köln bietet in vielerlei Hinsicht ideale Voraussetzungen für Industrieunternehmen. Zu nennen ist u.a. die verkehrstechnische Anbindung der Region an das Ruhrgebiet und die angrenzenden Benelux-Staaten.

Durch eine traditionell hohe Diversifizierung in der Branchen-, sowie einer sehr guten Infrastruktur, verfügt der Wirtschaftsraum über eine hohe Attraktivität. So haben bsw. im Bereich Fahrzeugbau zahlreiche Unternehmen ihren Deutschlandsitz im Großraum Köln. Viele Zulieferfirmen haben sich daher ebenfalls in der Region positioniert.

Neben der Automobilindustrie sind die Chemische Industrie, der Maschinenbau sowie Unternehmen der Energieversorgung als die zentralen Säulen der Industriewirtschaft in der Region herauszustellen.

Dieser Branchenmix mit seinen Verflechtungen und Agglomerationseffekten garantiert dem Wirtschaftsraum hohe Zukunftsfähigkeit sowie einen Spitzenplatz in der Wirtschaftsleistung unter den vergleichbaren Städten der Bundesrepublik.

Diese Merkmale machen die Wirtschafts- und Industrieregion Köln zu einem der stärksten Standorte für die Industriefotografie.

Luftbild Sachsenring-Koeln
Hauptbahnhof Köln

Industriefotografie für die Region Köln

Als Industriefotograf ist die Region Köln für mich von besonderem Interesse. Insbesondere die Branchen Automobilbau, Chemische Industrie, Maschinenbau sowie die Bauwirtschaft mit dem Schwerpunkt Verkehrswegebau sind in meinem Portfolio verstärkt vertreten.

Die Unterschiedlichkeit der Auftraggeber und die daraus resultierenden fotografischen Aufgaben erfordern ein umfangreiches Equipment sowie Erfahrung im Umgang mit verschiedensten Gegebenheiten vor Ort.

So benötigen Industrieanlagen und Hallen oftmals viel Licht und ausgeklügelte Arrangements. Unternehmen geben immer häufiger Luftbildaufnahmen ihrer Anlagen und Produktionsflächen in Auftrag. Im Verkehrswegebau ist demgegenüber oftmals ein reportage-ähnlicher Bildstil gefragt.

Den Industriefotografen zeichnet aus, auf all diese unterschiedlichen Aufgabenstellungen adäquat und professionell reagieren und fotografisch umsetzen zu können. Einerseits muß das entsprechende Equipment vorhanden sein, andererseits die notwendige Expertise, um einzigartige Ergebnisse für den Auftraggeber zu erzielen.

Kranhäuser Köln